Spenden Dank Blutspenden

02.09.2017

 

Seit fast 30 Jahren steht der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes treu an unserer Seite und spendet die Honorare für Beköstigung von Blutspendern jährlich an unsere Fördergemeinschaft.

Das ist ein wahrlich beeindruckendes Engagement. Daher gab es für den Ortsverein Seth-Sülfeld-Oering auch 2015 den Rudolf-Hellebrandt-Preis der Fördergemeinschaft. Einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro konnte Dr. Klaus Bublitz am sonnigen Samstag in der Schützenhalle von Seth vom Vorsitzenden Helmut Steenbock und seinen engagierten Vereinsmitgliedern entgegennehmen. Die fleißigen Vereinsmitglieder betreuen sage und schreibe 90 Blutspendeaktionen pro Jahr.