Lauf durch die Heide

11.07.2018

Hilke Feddersen(2.v.l.) vom Naturpark Lüneburger Heide und Maren Blohm(Fördergemeinschaft) nehmen Schecks von Rolf Düngefeld(l.) und Michael Seeger entgegen.

 

Mit dem ersten Lüneburger Heide-Staffellauf und Ultra-Marathon wollten Rolf Düngefeld und Michael Seeger auf die Region Lüneburger Heide aufmerksam machen. Das ist ihnen gelungen! Der Lauf war ein voller Erfolg.

79 Staffeln und 64 Ultra-Marathon Läufer hatten sich für die 100 km lange Strecke angemeldet, die in 10 Etappen eingeteilt war und durch den Naturpark Lüneburger Heide führte - teils auf Wald-und Heideboden, teils auf Asphalt. Ganz viel Unterstützung erhielten die Organisatoren von einem großen Team Ehrenamtlicher sowie den örtlichen Sportvereinen, die sich in ihren Gemeinden um die Läufer in den Wechselzonen kümmerten.

Wir danken für die Spende aus dem Überschuss der Veranstaltung und freuen uns auf eine Wiederholung, die es im nächsten Jahr geben soll.