HSV U21 zu Besuch auf Station

07.02.2019

Schon lange steht der HSV an unserer Seite, das Engagement für krebskranke Kinder ist für den Verein zur Herzenssache geworden. Diese Tradition führt die U21-Mannschaft des Hamburger SV fort und stattete den Patienten auf der Station in der letzten Januarwoche einen Besuch ab.

Die sympathischen Kicker und ihre Trainer brachten viel Zeit mit, besuchten die Patienten in ihren Zimmern und bescherten ihnen einen unvergesslichen blau-weiß-schwarzen Nachmittag.

Vielen lieben Dank für euer Kommen, Jungs!